Update 12.März 2020


Medizinrad 2020 - Über den Hügeln und Berggipfeln

Ein deutsches Projekt am Samstag, 25. Juli 2020

Der "Grüne Tag von Mutter Erde"

Lasst uns ein, zwei, drei - viele Medizinräder erschaffen!

Projekt Medizinrad 2020

Newsletter No. 03

Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte am Projekt "Medizinrad 2020",

wir befinden uns derzeit mitten in einer Pandemie, hervorgerufen durch das Corona-Virus. Nach allem, was wir bisher wissen und was sich für die nähere Zukunft andeutet, werden die Infektionsfälle in den nächsten Wochen ersteinmal zunehmen, dann wird sich eine Art "Plateau" einstellen, und zum Sommer hin werdern die Neuinfektionen etwas abnehmen um vielleicht im Herbst wieder anzusteigen. Das Virus wird bleiben, es wird sich bei kleinen Teilen der Bevölkerung nach durchgemachter Krankheit eine Art "natürliche Resistenz" entwickeln. Eine Impfung wird es - nach bisheriger Einschätzung - erst Anfang 2021 geben.

Viele Veranstaltungen werden derzeit abgesagt. In der Hoffnung, dass das sommerliche Abflauen der Neuinfektionen deutlich ausfällt, dass bis dahin alle gelernt haben, mit der Infektionskrankheit umzugehen und sich vernünftig verhalten, möchte ich das Projekt "Medizinrad 2020" ersteinmal nicht absagen.

Wir sind während des entscheidenden Tages unter freiem Himmel in der wunderbaren Natur verteilt und sitzen nicht in einer Halle oder einem Vortragssaal. Das erleichtert vieles. Das Projekt ist jetzt nötiger denn je und sollte, wenn es irgend geht, durchgeführt werden. Letztlich entscheiden aber Jede und Jeder für sich selbst.

Behaltet das Vertrauen in die durch Euch hineingegebene positive Energie des Medizinrades,

Joachim Koch
12.03.2020


Email

Home