Heilige Haine

Eine Friedenszeremonie am 21. Juni 2024

18-19:00 Uhr MESZ *** 16:00 (= 4:00pm) UT

"Ein Tag für Mutter Erde und Alles Was Ist"


Lasst uns unsere heiligen Orte wiederbeleben


Fee mit Kristallharfe im Yew Tree, Alton Priors, Wilts, UK

Fee mit Kristallharfe im Yew Tree, Alton Barnes, Wilts, UK

Picture &Copyright: Joachim Koch

Ein neues Projekt für Mutter Erde und Alles Was Ist am 21. Juni 2024

Update Juni 2024 - 02

Es ist Eure Gedankenkraft, die jetzt zählt!

Ihr Lieben alle,

im letzten Newsletter von Anfang Juni habe ich Euch eingeladen, an unserer Friedenszeremonie am 21. Juni teilzunehmen. Diese Einladung möchte ich heute ganz herzlich wiederholen und ergänzen: Seid dabei, mit all den anderen, die in Deutschland und darüber hinaus gleichzeitig mitwirken werden, am 21. Juni 2024 gegen 18:00 beginnend, für eine gute Stunde Eure Geisteskraft zum Wohle unserer Erde wirkungsvoll zu aktivieren. Wir können unseren geistig-energetischen Einfluss nutzen, die sich anbahnenden Entwicklungen abzumildern.

Das Vergangene ist unabänderlich vergangen, das Heute fußt auf dem Gestern, aber das Morgen ist noch beeinflussbar!

Es war nicht leicht, diese Friedensmeditation am 21.06. von 18:00-19:00 wieder zu organisieren, aber unser aller gemeinsame positive Gedankenkraft hat bewirkt, dass wieder viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ganz Deutschland zusammen kommen werden. Darüber freue ich mich sehr. Teilt die Kunde von unserer Initiative mit allen Interessierten in Eurem Umfeld. Es ist wichtig.

Auch wenn es weh tut und ja, auch wenn es uns, die wir stets positiv denken und mitfühlen wollen, nicht so gefällt, es nützt nichts, wir müssen einen schonungslosen Blick auf die uns umgebende momentane Realität werfen, um aber daraus neue positive Kraft zu schöpfen.

Es finden jetzt überall die Sonnenwendfeiern statt. Ich habe Euch bereits mit den vorherigen Updates herzlich eingeladen, am 21.06. in der Zeit 18:00-19:00 Uhr an unserer Friedens- und Heilungszeremonie teilzunehmen. Überall in Deutschland werden Menschen mitmachen und sich in dieser Stunde meditativ miteinander verbinden, um ihre vereinte Gedankenkraft zur Heilung des Planeten und zur Hilfe für das menschliche Bewusstsein einzusetzen.

Um diesen Text nicht zu lang werden zu lassen, hänge ich unten einige Links an. In der Einladung der FGK zum Projekt Heilige Haine sind die Texte enthalten, die Ihr in Eure Zeremonie einbauen könnt. Das "Gebet des Neuen Bundes der Menschen mit der Erde" sollte vielleicht am besten vor Beginn der Zeremonie vorgetragen/vorgelesen werden.

Hier gebe ich nun ein paar Orte bekannt, an denen sich liebe Menschen für unsere Friedenszeremonie versammeln werden bzw. können:

Freitag, 21.6.2024

    ab 16:00 Uhr Sommersonnenwende (offenes Ende) am Schafkoben Holzhausen/Düngstrup bei Wildeshausen und in der Zeit von 18:00-19:00 Uhr Projekt "Heilige Haine" - Heilungs- und Friedensprojekt mit Vernetzung anderer Gruppen in Deutschland, mehr dazu: https://www.fgk.org/?gJqtc/Friedensprojekt
    Steinkreis direkt auf dem Hungerberg auf dem Grund eines stillgelegten Steinbruchs in Ludwigsburg-Hoheneck (bei Stuttgart) siehe angehängte Einladung!
    12-Kreis-Labyrinth in Hille - "Der Eintritt kostet seit Jahren nur 6 € ohne Erhöhung bisher. Das ist glaube ich für alle machbar. Wenn nicht, kann mich jeder direkt ansprechen und wir finden eine Lösung. Liebe Grüße Sylvia Bollmeier" Telefon: 05703 /8171407 E-mail:12-kreis-labyrinth@web.de
    Opfermoor Niederdorla (beim geografischen Mittelpunkt Deutschlands) Schöner, leicht versteckter Meditationsplatz mit Blick auf den See kurz nach dem Haupteingang an der rechten Wegseite https://www.opfermoor-germanen.de/ Wenn man sich freundlich vorstellt (ruhig meinen Namen erwähnen und dass wir in den letzten Jahren schon mal da waren ??), bekommt man den Schlüssel zum Haupteingang, falls es über die Öffnungszeit hinausgeht. Die Frauen im Museum sind wirklich kooperativ und sehr nett!
    Steinkreis Germerode (ist in Google Maps und Google Earth zu finden) als ein terrestrischer Fokus der diesjährigen Zeremonie.

Sonnabend, 22.6.2024

    Am 22.06. feiert Ute den Tag der Heiligen Haine zur Sonnenwende im Träumenden Garten am Naturlehrpfad Seitzenhahn (https://www.taunuswelten.de/wandern/naturlehrpfad-seitzenhahn/) Kommt und feiert das Miteinander zur Sonnwendfeier. Wie jedes Jahr widmen wir das Fest der Erdheilung. Am Vormittag aktivieren wir eine Energiespirale mit dem Verein Atlachinolli die zur Begrüßung fertiggestellt ist. Musikalisch verzaubert Horst Peter den Nachmittag mit seiner intuitiven und meditativen Musik und zum Abschluss machen wir ein Agnihotraritual. Programmablauf: 15:00 Uhr : Einlass ca. 16:00 Uhr: Musik Horst Peter 18:30 Uhr : Sonnenwendrunde 21:30 Uhr Feuerzeremonie Mit eurem Beitrag für das gemeinsame Buffet ist fürs leibliche Wohl gesorgt. Quellwasser wird zur Verfügung gestellt. Geschirr und Besteck bitte selbst mitbringen!!! Der Weg: Im Navi den Naturlehrpfad Seitzenhahn eingeben, ab da ist es gut ausgeschildert.

und wo immer sonst Ihr es für gut befindet!

Beginnt diesen 21. Juni und diese Stunde abends frohen Mutes, beendet sie voller Freude und feiert hinterher ordentlich, jeder und jede nach seiner/ihrer guten Stimmung!

Schreibt mir und schickt mir bitte Fotos/Videos von Euch und/oder Euren Plätzen und/oder Meditationsarrangements (Medizinräder u.ä.), damit ich wieder ein schönes Video von der diesjährigen Zeremonie erstellen kann, an: heiligehaine@kochkyborg.de

Bitte schaut Euch die Einladungen unten unbedingt an und verwendet sie nach Eurem Empfinden. Ihr könnt sie auch ausdrucken und einfach zu Euren Arrangements dazulegen. Es sind alles Texte, die ich vom Druiden Volkert/I\Durballeus (© und Quelle: Heiden TV)erhalten habe und die wir alle verwenden dürfen.

Ich danke Euch für Eure Treue während der letzten Jahre und für Eure erneute Teilnahme, die so wichtig ist !

Wir sind alle verbunden.

Heja!

Joachim

Einladung Friedensmeditation Steinkreis direkt auf dem Hungerberg in Ludwigsburg-Hoheneck (bei Stuttgart)

Einladung der FGK zur Sonnenwende

Einladung der FGK zum Projekt Heilige Haine mit den wichtigen Meditationstexten !

Planet Earth in the foreground and the rest of the observable universe in the background
Planet Earth in the foreground and the rest of the observable universe in the background Autor: Pablo Carlos Budassi
Veröffentlichung lizensiert unter: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en
Für eine größere Ansicht hier klicken

Wenn Ihr auf unserer privaten Mailingliste des "Projekts Heilige Haine" Fragen oder Vorschläge habt und/oder teinehmen möchtet, schreibt bitte an:

Heilige Haine 2024


Zurück zu Updates

Home